Aktuelles vom Trassenverein "Erdgastrasse e.V."

Weitere Informationen ...

EINLADUNG >> Unser 10. Treffen findet Pfingsten 2016 wieder im Kulturpark Deutzen statt! << hier klicken!

MITGLIEDERVERSAMMLUNG. Für alle Mitglieder unseres Vereins "Erdgastrasse" e.V. findet am Sonnabend, dem 08. August 2015, unsere Mitgliederversammlung ab 14.00 Uhr im gewohnten Rahmen statt. Ich bitte um Teilnahmebestätigung / Rückmeldung bis spätestens zum 25. Juli 2015!
Herzliche Grüße! Sigrid Schwirz

Nachruf Annemarie Wir trauern um unsere Annemarie!

... in Gedanken immer wieder gern mit Dir an der Trasse ...

und in unseren Herzen und Erinnerungen!



TRASSENMUSEUM

Bauarbeiten im Trassenmuseum:
Die Baumaßnahmen in der Deutzener Schule betreffen auch unser Trassenmuseum. So sieht es derzeit darin aus. Aber keine Angst,
liebe Trassenkumpel, spätestens zum Trassentreffen Pfingsten
ist unser Museum wieder geöffnet!

... mehr Bilder ...

EINLADUNG >> Unser nächstes Treffen findet Pfingsten 2014 wieder im Kulturpark Deutzen statt! << hier klicken!

MITGLIEDERVERSAMMLUNG. Für alle Mitglieder unseres Vereins "Erdgastrasse" e.V. findet am Sonnabend, dem 24. August 2013, unsere Mitgliederversammlung ab 14.00 Uhr im gewohnten Rahmen statt. Ich bitte um Teilnahmebestätigung / Rückmeldung bis spätestens zum 01. August 2013!

... ob mit Auto oder Bus ...

Im Oktober 2012 bereiste Michael Daut aus Wedel mit einer
Gruppe von Eisenbahnfreunden die Waldbahn in Vygoda
(bzw. das, was davon übrig ist) im Ivano-Frankovsker Oblast (UA)
und konnte dabei an mehreren Stellen Teile der 'Trasse' sehen.
Er schickte uns ein paar Fotos von seiner Reise:
... weiter ...


Die Mitgliederversammlung unseres Vereins „Erdgastrasse“ e. V. findet am Sonnabend, dem 01. September 2012, ab 14.00 Uhr im gewohnten Rahmen in Regis-Breitingen statt. Wir bitten um Rückinformation unter Telefon/Fax 034343/9 19 63.

Aufgrund der großen Nachfrage bestellen wir noch einmal unsere tollen T-Shirts (Musterbeispiele siehe „Brett“). Wer also bestellen möchte – bis zum 22. Juni 2012 müssen Eure Bestellungen hier per Mail, schriftlich oder Fax (034343/91963) vorliegen. Folgende Angaben benötigen wir:

Name, Anschrift
T-Shirt (Preis pro T-Shirt 20,00 Euro zzgl. Versand)
Anzahl, Größe, Farbe (dunkelgrün, blau)
Rückenaufschrift: "TRASSE LEBT!"
... und manchmal drückt die Sehnsucht ...
Ohne Schlamm fehlt mir was
Meine Frau, mein Haus, mein Auto Trasse – mein Leben
Trassenkids sind die Besten
Die Aufdrucke Brust links Trassenschema und rechter Ärmel Vereinslogo sind auf allen T-Shirts.


Nicht vergessen:
Unser nächstes Treffen findet Pfingsten 2012 wieder im Kulturpark Deutzen statt!


Neuzugänge im Trassenmuseum: Auch kurz vorm Trassentreffen erhielten wir wieder einige neue Exponate für unser Museum ... weiter ...


Hier die Termine von von Hajo Obuchoff und Lutz Wabnitz auf der Leipziger Buchmesse und bei Leipzig liest:
Donnerstag, 15. März 2012
auf dem Messegelände:
13.00 Signierstunde am ND-Stand, Halle 5, D 402
14.30 Buchvorstellung/Gespräch Forum, Halle 5, B 210
15.00 Signierstunde am Verlagsstand, Halle 5, F 205
in der Stadt
17.30 Uhr, Buchvorstellung im Zeitgeschichtlichen Forum, Grimmaische Str. 6

(Einzelheiten zum Buch "Die Trasse" : siehe unter dem Menüpunkt: >Publikationen)


TRASSENMUSEUM
Unser Trassenmuseum öffnete im Rahmen der Festwoche "50 Jahre Grundschule Deutzen" am 09. März 2012 für einen "Tag der offenen Tür" seine Pforten ... mehr Infos und Bilder ... Seit Jahr und Tag verschönert Gerhard Saupe mit seinen Bildern unser Trassenmuseum. Für das diesjährige Trassentreffen "30 Jahre Erdgastrasse" und zur Unterstützung unserer Vereinsarbeit hat er sich etwas Besonderes ausgedacht: ... weiter ...

Das Studio "Vertov. Reales Kino" unter Leitung von Vitali Manski dreht einen Dokumentarfilm über die Erdgastrasse, die das Schicksal der Menschen von West-Sibirien bis West-Europa verbindet. Das Kinostudio sucht interessante Leute unter den Vereinsmitgliedern, Organisatoren oder Gästen des Trassentreffens in Deutzen. Das können Männer oder Frauen sein, die am Bau der Erdgastrasse in den 80er Jahren teilnahmen und deren Leben noch heute damit verbunden ist. Kontakt über info@erdgastrasse-ev.de .
Am 22.Februar besuchte der Regisseur Vitali Manski und sein Aufnahmeteam den Trassenverein und den Kulturpark Deutzen.



Am 16.02.12 erschien in der Märkischen Allgemeinen Zeitung ein Artikel von Sebastian Scholze zum Thema 30 Jahre Trasse - unter dem Menüpunkt "Publikationen" bzw. hier könnt Ihr ihn als PDF-Datei lesen...


1982 bis 2012 - 30 Jahre Erdgastrasse - Wir freuen uns schon jetzt auf ein wunderschönes Trassentreffen Pfingsten 2012 im Kulturpark Deutzen unter diesem Motto!! Liebe Trassenfrauen und -männer, 30 Jahre EGT ist doch ein absolut schöner und triftiger Grund, sich endlich einmal wiederzutreffen, was sagt Ihr dazu? Die Zeit vergeht wie im Flug, und so weisen wir Euch schon heute auf unser Trassentreffen Pfingsten 2012 im Kulturpark Deutezn hin. Wir freuen uns über jeden Vorschlag, Rat und Beitrag für dieses Treffen, also meldet Euch! Tel./Fax: 034343/91963, per Post an: Verein "Erdgastrasse" e. V., S. Schwirz, An der Kippe 25, 04565 Regis-Breitingen oder per Mail an: www.erdgastrasse-ev.de oder Schwirz@t-online.de
Euer Trassenverein



Liebe Trassenfrauen und -männer! Klaus Brandt, IKR, bittet uns alle um Hilfe
für ein kleines Mädchen in der Südukraine. Es handelt sich dabei um die kleine
Nastja und um finanzielle Unterstützung für sie.
Genaue Informationen und Kontaktdaten findet Ihr in unserer Kontaktbörse!


ADVENTSMARKT - Am 10. Dezember 2011 verbreitete unser Trassenverein zusammen u. a. mit den Kindern und Lehrern der Grundschule Regis-Breitingen, dem Gewerbeverein und vielen anderen ehrenamtlichen Helfern auf dem 14. Adventsfest in Regis-Breitingen unter Regie des Heimatvereines weihnachtliche Stimmung und Vorfreude: ... mehr...


Auch in diesem Jahr beteiligte sich unser Verein wieder am Stadt- und Vereinsfest in Regis-Breitingen. Es fand vom 02.-04. September 2011 auf dem Gelände des Sportplatzes statt. ... mehr...


"Neuzugänge" in unserem Trassenmuseum - an dieser Stelle ein Wort in eigener Sache - wir freuen uns über jedes Stück Geschichte von und über die Drushbatrasse und Erdgastrasse, die unser Museum erweitern. Spätestens Pfingsten 2012 zu unserem Trassentreffen sind die Pforten unseres Museums wieder geöffnet und erwarten Euch. ... mehr...


12.08.2010 : Handball D-Jugend erhält neue Trikots
Am 12.August gab es für die Handballer der D-Jugend beim Training eine kleine Überraschung. Der Verein „Erdgastrasse“ e.V. aus Regis-Breitingen hat mit freundlicher Unterstützung der Firma GAZPROM Germania einen kompletten Wettkampf-Satz neuer Trikots für die jungen Handballer beschafft und übergab sie der Mannschaft. Die Spieler, der Trainer und auch die anwesenden Eltern freuten sich sehr und dankten den Sponsoren. Für die Kinder wird dies ein neuer Ansporn für sportliche Erfolge bei den bevorstehenden Wettkämpfen.

Auf dem Foto: die Mannschaft der D-Jugend, der Trainer Mario Uhlemann und Wolfram Lenk, Vorstandsmitglied vom Verein „Erdgastrasse“ e.V. aus Regis-Breitingen


ACHTUNG!!! Bei den Aufräumarbeiten im Kulturpark Deutzen haben wir noch das eine oder andere Teil gefunden, u. a. einen Schlüsselbund mit mehreren Schlüsseln. Bittel meldet Euch bei uns per Mail oder Telefon (034343/91963), falls Ihr zum Trassentreffen zu Pfingsten etwas verloren habt, vielleicht können wir Euch ja helfen! Euer Verein "Erdgastrasse" e. V.


Nicht vergessen:
Unser nächstes Treffen findet Pfingsten 2010 wieder im Kulturpark Deutzen statt!



Baubeginn der Ostsee-Pipeline Nord Stream

Am 09. April 2010 wurden in der russischen Ostseebucht von Portowaja nahe Wyborg die ersten Rohre der Pipeline geschweißt. Das erste Gas soll Ende 2011 durch die Leitung fließen. Die Leitung soll 7,4 Milliarden Euro kosten und ist damit eines der größten europäischen Energieprojekte.
Für die 1200 km lange Erdgas-Trasse müssen zwei Röhrenstränge aus insgesamt 200000 einzeln zusammengefügten Rohren quer durch die Ostsee - vom russischen Hafen Wyborg bis zum ostdeutschen Hafen Lubmin - verlegt werden.
Daneben laufen auch die Bauarbeiten für die Festlandtrassen - auf deutscher Seite sorgen die Ostsee-Anbindungs-Pipeline OPAL und die Norddeutsche Erdgasleitung NEL für die Weiterverteilung des Gases. Mit 470 km ist die OPAL z.Zt. die bundesweit längste Baustelle. Sie führt von der Küste östlich an der Hauptstadt vorbei, bis sie dann im Erzgebirge die deutsch-tschechische Grenze überquert. Wenn sie Ende 2011 in Betrieb geht, wird sie mit einer Kapazität von 36 Mrd. Kubikmetern eine der größten jemals in Europa verlegten Pipelines. Die NEL führt von Lubmin aus an Schwerin und Hamburg vorbei bis zum Erdgasspeicher Rehden in Niedersachsen.
Das Betreiberkonsortium um den russischen Energiegiganten Gazprom will ab 2012 jährlich bis zu 55 Milliarden Kubikmeter Erdgas durch Nord Stream transportieren.





Seitenanfang Zurück zur Homepage Aktuelles der Vorjahre

© Sigrid und Mathias Schwirz, Wolfram Lenk

Ca