.

"Erdgastrasse e.V."

Weitere Informationen ...

2010 . Deutzen!




SUCHE:
Fuer unser Trassenmuseum und eine geplante Wanderausstellung im Kulturpark Deutzen suchen wir vom Souvenir bis zum Permstiefel, vom Foto bis zu alten Arbeitsvertraegen alle moeglichen Dokumente, Fotos/Dias, Gegenstaende, Medaillen, Urkunden, Wanderfahnen, Ton- und Bildaufzeichnungen, alte Genex-Kataloge, Andenken, Geschichten usw. usf. - kurz gesagt alles, was umfassend vom Leben und Arbeiten an den Jugendobjekten "Drushba-Trasse" bzw. "Erdgastrasse" Zeugnis ablegen kann. Bitte helft uns und meldet Euch bei uns, falls Ihr Euch von solchen Gegenstaenden trennen koennt! - Vielen Dank schon im voraus!!



Von Monika Kersten, Autorin des Buches "Das blaue Licht" erscheint demnaechst ein neues Buch, diesmal mit mysterioesen Kurzgeschichten : "Das Tor zum Abgrund". Bis Ende Oktober 2003 koennen Bestellungen beim Verlag oder bei der Autorin aufgegeben werden (Preis: 12,50 EUR). Eine Leseprobe gibt es auf der Homepage des Verlages. Weitere Infos sind unter dem Menuepunkt "WERBUNG" zu finden.

NEU!
Am Brett gibt es ab 1.6.03 das neue Video "Die TRASSE" zu kaufen - schaut doch mal rein!





30
Im Mai 2003 fand im Leipziger Rathaus eine offizielle Jubilaeumsfeier statt, auf der die Verbundnetz Gas AG und die OAO Gasprom den 30. Jahrestag der Aufnahme russischer Erdgaslieferungen nach Ostdeutschland feierten.





1982 - 2002 : 20 Jahre Verdichterstation Barda : wir waren im Dezember 2002 dabei ...
Reise nach Barda im Dezember 2002 ...


Info

Hilfe von Trassenkumpel zu Trassenkumpel:

Liebe Trassenkumpel, sicherlich wurden auch viele ehemalige Trassenerbauer von der Flutkatastrophe im August 2002 betroffen. Wir wollen ihnen auch hier mit unseren Seiten helfen. Wer von Euch also Hilfe jeglicher Art benoetigt oder aber konkrete Hilfe anbieten moechte, der sollte sich bitte in unsere Kontaktboerse eintragen oder sich telefonisch bei uns melden - wir versuchen dann, die entsprechenden Kontakte zu vermitteln, um die Hilfeleistungen an den richtigen Stellen ohne buerokratische Umwege ankommen zu lassen.


Reisebericht zur Trasse im Jahre 2002 ...
von Olaf Muenchow
Info
Anrufen!

Gruesse aus der Ferne

Vor kurzem erhielten wir Post aus Amerika:

LT - wo seid Ihr ?!
Hallo Trassenkumpels

Bisher haben meine Frau und ich an den Treffen in Berlin bzw. am Seddiner See teilgenommen. Nun wollten wir auch in Deutzen dabei sein, aber leider muss ich gerade zu diesem Zeitpunkt ausreisen. Ich wuensche Euch viel Erfolg bei dem Treffen und gruesst mit bitte die Kumpels vom LT und RWV. Insgesamt war ich 6 Jahre dabei, also auch 1. Trasse od. Drushba Trasse und dann Erdgastrasse. Habe 1986 VE gemacht. Also; viele Gruesse an Euch und an alle Trassenkumpel die den Schweisser Siggi kennen. Hoffentlich sehen wir uns 2003.
Siggi


am 15. Februar 1982 wurden die Leistungen der DDR beim Erdgasleitungsbau auf dem Gebiet der UdSSR der FDJ als Zentrales Jugendobjekt "Erdgastrasse" uebergeben. 20 Jahre Erdgastrasse! Wenn das kein Grund zum Feiern ist!

Liebe Trassenkumpel, wir trinken ein Glaeschen auf unser aller Wohl - und gruessen gleichzeitig auch alle Trassenkumpel von der Drushba-Trasse!


Seitenanfang Zurueck zur Homepage

Sigrid und Mathias Schwirz, Wolfram Lenk

CaR